Papst Franziskus im Heiligen Land 2014

Von 24. bis 26. Mai unternimmt Papst Franziskus eine Pilgerreise in das Heilige Land, um des 50. Jahrestages des Treffens zwischen Papst Paul VI und Patriarch Athenagoras zu gedenken. Zusammen mit Patriarch Bartholomaios von Konstantinopel zelebriert der Papst ein ökumenisches Treffen mit Vertretern der christlichen Kirchen in Jerusalem. Über diese Internetseite erhalten Sie Updates vor, während und nach der Pilgerreise des Pontifex.
 

Kommen Sie und entdecken Sie die heiligen Stätten Jerusalems entlang der Via Dolorosa. Besuchen Sie die Grabeskirche, die Westmauer und viele andere Plätze
Papst Franziskus kündigte an, er werde von 24. bis 26. Mai 2014

Video

"Der gläubige Reisende im Heiligen Land“ (The Faithful Traveler in the Holy Land) – eine neue Miniserie des Senders EWTN gewährt einen atemberaubenden Blick auf das Land der Bibel und die christlichen Heiligen Stätten
Ein kurzes Video zeigt die Stätten, die seine Heiligkeit Papst Benedikt XVI. während seines Aufenthaltes im Heiligen Land im Mai 2009 besuchte und eine Zusammenfassung seiner Botschaften an die Welt während seines Besuches
Das westliche Galiläa bietet den Besuchern spannende religiöse Stätten, spektakuläre Naturdenkmäler, goldene Strände und ein imposantes Sortiment an kulinarischen Spezialitäten, die auf der lokalen Küche beruhen
Mit seiner vor kurzer Zeit erfolgten Ankündigung, er werde im Mai eine Pilgerreise des Gebetes in das Heilige Land unternehmen, löste Papst Franziskus große Begeisterung aus