Kalender

September 2014

Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
Die Rückkehr der Ikone der Jungfrau (O)

Die Rückkehr der Ikone markiert das Ende des Festes der Entschlafung.

 

Die Höhepunkte des Festes

Jerusalem, Gethsemane - Morgen - The Ikone der Jungfrau wird in einer Prozession vom Grab der Maria in Gethsemane, zu ihrem Heimatplatz in das christliche Viertel in der Nähe der Grabeskirche zurück geführt.

 

6
 
7
 
8
Mariä Geburt (K)

Die Geburt der Jungfrau Maria, der Mutter Jesu.

Als Mutter der Jungfrau Marias , nimmt St. Anna eine herausragende Position unter den christlichen Heiligen ein.

Die St.-Anna-Kirche befindet sich am Ort des St.-Anna-Hauses und dem Geburtsort der Jungfrau Maria.

 

Die Höhepunkte des Festes

Jerusalem - Morgen - St. Annas katholische Kirche in der Nähe des St.-Stephans-Tors (Löwentor) - eine festliche Messe

 

9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
Mariä Geburt (O)

Die Höhepunkte des Festes

Jerusalem - Morgen - St. Annas orthodoxe Kirche in der Nähe des St.-Stephans-Tors (Löwentor) - eine festliche Liturgie

 

22
 
23
 
24
 
25
 
26
Kreuzerhöhung in Jerusalem (O, Ä)

Dieser Tag erinnert an die Kreuzerhöhung nach seiner Auffindung durch St. Helena und dem Bau der Kirche und die Rückgabe des Kreuzes aus der Persischen Gefangenschaft, ein Ereignis, das im 7. Jahrhundert stattfand. Dies ist eines der wichtigsten Feste der Kirche von Jerusalem.

 

Die Höhepunkte des Festes

Am 26. September um 20.00 Uhr, führt eine Prozession des Klerus und der Pilger mit Lichtern, um die Kuppel der Kapelle St. Helena in Deir el-Sultan herum, über der Grabeskirche in Jerusalem. (Ä)

Am 27. September in der Früh, wird eine Göttliche Liturgie abgehalten, gefolgt von einer Prozession des Patriarchen der das Heilige Kreuz in die Krypta der Auffindung des Kreuzes und der abschliessend auf Golgatha trägt. (O)

 

Verwandte Orte, die einen Besuch wert sind:

•         Das Kloster des Kreuzes - wo der Baum des Heiligen Kreuzes wuchs.

 

27
Kreuzerhöhung in Jerusalem (O, Ä)

Dieser Tag erinnert an die Kreuzerhöhung nach seiner Auffindung durch St. Helena und dem Bau der Kirche und die Rückgabe des Kreuzes aus der Persischen Gefangenschaft, ein Ereignis, das im 7. Jahrhundert stattfand. Dies ist eines der wichtigsten Feste der Kirche von Jerusalem.

 

Die Höhepunkte des Festes

Am 26. September um 20.00 Uhr, führt eine Prozession des Klerus und der Pilger mit Lichtern, um die Kuppel der Kapelle St. Helena in Deir el-Sultan herum, über der Grabeskirche in Jerusalem. (Ä)

Am 27. September in der Früh, wird eine Göttliche Liturgie abgehalten, gefolgt von einer Prozession des Patriarchen der das Heilige Kreuz in die Krypta der Auffindung des Kreuzes und der abschliessend auf Golgatha trägt. (O)

 

Verwandte Orte, die einen Besuch wert sind:

•         Das Kloster des Kreuzes - wo der Baum des Heiligen Kreuzes wuchs.

 

28
 
29
 
30