Kalender

April 2014

Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag
 
 
1
Gründonnerstag und die Zeremonie der Fußwaschung (für alle)

An diesem Tag gedenken die Gläubigen:

1. Dem Letzten Abendmahl.

2. Das 'Waschen Füße der Aposteln' durch Jesus.

3. Christis letzte Stunden vor seiner Verhaftung in Gethsemane.

 

Die Höhepunkte des Festes

Jerusalem, Morgen - Zeremonien der Fußwaschung: Der griechische Patriarch im Hof der Grabeskirche (O)

Der Vorsteher des Franziskaner-Ordens im Saal des letzten Abendmahls und später in der Saint Savior Kirche (K)

Der lateinische Patriarch, in der Grabeskirche (K)

Anglikaner, Armenier, Kopten, Syrer und Äthiopier: in ihren jeweiligen Kirchen

Abends - Eine Prozession zum Saal des Letzten Abendmahls für ein kurzes Gebet in mehreren Sprachen (K)

Abend und Nacht - Lesen der 12 Evangelien in der Grabeskirche (O)

Prozession von der Kirche der Maria Magdalena, zu der Kirche von Alexander Nievsky gefolgt von Lesungen des Evangeliums (O)

Gottesdienste und Prozessionen zu Gethsemane, beginnend in der St.-Georgs-Kathedrale, der Erlöserkirche und Christuskirche (A, Lu, P)

Heilige Stunde: Eine Lesung in mehreren Sprachen in der Todesangstbasilika in Gethsemane. Ein Kerzen-Prozession von Gethsemane zum Berg Zion (K)

Die Kirche St. Peter in Gallicantu bleibt für die Gläubigen fast die ganze Nacht hindurch geöffnet.

2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
7 Jährlicher Johannes Paul II. Wallfahrts-Friedens-Marathon (für alle)

Bethlehem - Jerusalem: Die Teilnehmer am Marathon sind Israelis, Palästinensern und Italienern.

Die Öffentlichkeit ist eingeladen sich einzuschreiben und teilzunehmen.

Der Marathon ist ein Lauf von der Geburtskirche in Bethlehem zu die Hulda-Treppen in der Altstadt von Jerusalem.

27
 
28
 
29
 
30