Nachrichten

Aus der Ansprache von Papst Franziskus vor der Westmauer in Jerusalem am zweiten und letzten Tag seines Besuches im Heiligen Land. Der Papst wiederholt Botschaften der Brüderlichkeit, des gegenseitigen Respekts und der Toleranz
Folgen Sie dem Papst auf seiner aufregenden Pilgerreise im Heiligen Land
Während seiner Pilgerreise in das Heilige Land segnete Papst Franziskus am 26. Mai 2014 das Tabernakel der "Duc in Altum" Kirche im Magdala Zentrum
Papst Franziskus landet in Israel und ruft die politischen Führer auf, Lösungen für den Frieden zu suchen
Eilmeldungen, Videos, Fotos, besuchte Plätze und alles, was Sie brauchen, um die Begeisterung der Live-Übertragung zu spüren
Nehmen Sie am Wettbewerb teil und gewinnen Sie ein Geschenkset mit Produkten aus dem Toten Meer!
Während seiner historischen Pilgerreise in das Heilige Land wird Papst Franziskus viele der heiligsten und bedeutendsten Sehenwürdigkeiten in und rund um die Heilige Stadt Jerusalem besuchen
Lernen Sie den Gewinner des Wettbewerbs zur Pilgerreise in das Heilige Land kennen: Gustavo Adolfo Franco Picaza (22) aus Venezuela. Dieses Monat wird er gleichzeitig mit Papst Franziskus das Heilige Land besuchen
Papst Franziskus landet Sonntag, den 25. Mai 2014 im Heiligen Land, wo er sich bis Montag, den 26. Mai aufhalten wird. In Jerusalem wird der Papst mit den Würdenträgern des Heiligen Landes die heilige Messe feiern
Eine neue Fernsehserie präsentiert die wichtigsten Touristenattraktionen Israels gesehen mit den Augen des höchstrangigen Touristen, Ministerpräsident Benjamin Netanjahu
"Der gläubige Reisende im Heiligen Land“ (The Faithful Traveler in the Holy Land) – eine neue Miniserie des Senders EWTN gewährt einen atemberaubenden Blick auf das Land der Bibel und die christlichen Heiligen Stätten
Beteiligen Sie sich am Wettbewerb und gewinnen Sie eine Gratisreise für zwei Personen!
Papst Franziskus kündigte an, er werde von 24. bis 26. Mai 2014
Die feierliche Messe wurde von seiner Seligkeit, dem Lateinischen Patriarchen von Jerusalem, Fouad Twal geleitet, der ein apostolisches Schreiben seiner Heiligkeit Papst Franziskus vorlas
Das Schreiben, das die Gläubigen dazu aufruft, ihren Glauben wieder zu entdecken und ganz anzunehmen, wurde vom Patriarchen während der Feier vorgelesen
Der Erzbischof von Paris, Kardinal André Vingt-Trois, besuchte kürzlich Israel und nahm an einer Gedenkzeremonie für den verstorbenen Aron Jean-Marie Lustiger, dem früheren Kardinal-Erzbischof von Paris, teil
Tolle Neuigkeiten für unsere französischen, deutschen und italienischen Leser: Wir haben gerade neue Facebook Seiten für Sie gestartet!
Die Abschlussfeierlichkeiten zum Jahr des Glaubens im Heiligen Land werden am Sonntag, den 17. November 2013 am Berg des Abgrunds (Berg Kedumim) in Nazareth stattfinden
Das laufende Jahr des Glaubens, das der Papst verkündete, stellt für alle Katholiken eine Gelegenheit dar, ihren Glauben wieder zu entdecken. Welcher Ort eignete sich besser dazu als das Heilige Land
Bevor wir zu unserer Abschlusswanderung auf dem Pfad des Evangeliums aufbrechen, stellen Sie sich auf einige der faszinierendsten Plätze und spektakulärsten Blicke ein, die das Heilige Land zu bieten hat
Der Pfad des Evangeliums ist die perfekte Pilgerreise für alle, die wirklich auf den Spuren Jesu wandeln und die Strecke wandern wollen, die er auf seinem Weg zum See Genesareth zurücklegte
Eine Pilgerreise auf den Spuren der heiligen Maria führt Sie direkt in das Herz der Evangelien und ermöglicht es Ihnen, die göttlichen Geheimnisse zu ergründen
Kardinal Kochs Besuch in Jerusalem war ein weiterer, positiver Schritt für die Vertiefung der Beziehungen zwischen der katholischen Kirche, dem jüdischen Volk und dem Staat Israel
Honoring the centrality of the Holy Land to Easter, we held a unique social media contest, in which we offered viewers the opportunity to walk down the same paths as Jesus
Jerusalem ist eine archäologische Fundgrube aus der Zeit Jesu. Klicken Sie hier, um mehr über Lebensart und Lebensstandard im damaligen Jerusalem zu erfahren
Eine Delegation indischer Kirchenführer kam nach Israel, um die Fastenzeit zu begehen und Freundschaft und Tourismus zwischen den beiden Ländern zu fördern
Leket Israel lädt Christen ein, Gottes Werk zu unterstützen und ehrenamtlich Zeit aufzuwenden, um dabei zu helfen, die Hungrigen im Heiligen Land zu speisen
Während das Heilige Land einen beständigen Zufluss von Pilgern, die seine heiligen Stellen besuchen, ganzjährig genießt, geschieht es nicht jeden Tag, dass es eine einzelne Gruppe mit 700 Besuchern willkommen heißt
Am 27. Oktober, unternehmen die Franziskanermönche der Kustodie des Heiligen Landes, begleitet von Hunderten von gläubigen Christen, ihre jährliche Pilgerfahrt zur Taufstelle Jesu
Wir laden Sie ein, sich einen besonderen, gerade vom Tourismusministerium produzierten Film anzusehen. Dieser Film soll die Menschen dazu bewegen beim Wettbewerb für die Wahl der Neuen 7 Wunder der Natur für das Tote Meer zu stimmen
Zur Verbesserung der spirituellen Erfahrung und des körperliche Wohlbefindens der Pilger, ist die Taufstätte am Jordanfluss, die als Qasr el Yahud bekannt ist, jetzt für die Öffentlichkeit kostenlos, 7 Tage die Woche zugänglich
Das Tote Meer, ein atemberaubendes Wunder der Natur, ist in die Endrunde der Kampagne New7Wonders of Nature aufgestiegen. Hier erfahren Sie, wie Sie für das Tote Meer stimmen können
Die chilenischen Bergleute und ihre Ehefrauen haben als Gäste des Tourismusministeriums vor kurzem eine achttägige Pilgerreise ins Heilige Land unternommen, um Dank zu sagen. Es wurde für sie zu einer spirituellen und sehr emotionalen Reise, in deren Verlauf sie mehrere christliche heilige Stätten besuchten
AUF EINLADUNG DES TOURISMUSMINISTERIUMS BESUCHEN CHILENISCHE BERGLEUTE DAS HEILIGE LAND UM FÜR IHRE RETTUNG ZU DANKEN
Ein eindrucksvolles Wandgemälde, das Archäologen der Israelischen Altertumsbehörde (IAA) im Marienkloster im Gethsemane-Garten in Jerusalem entdeckten, wird zum ersten Mal der Öffentlichkeit zugänglich gemacht...
Soweit uns bekannt ist, sprachen die Juden Galiläas gegen Ende der Periode des Zweiten Tempels ausschließlich Aramäisch. Wir können also davon ausgehen, dass Jesus…
Was passiert, wenn die kulinarische Kultiviertheit des Westens auf die Gewürze, Farbenfreude und den Pulsschlag des Orients trifft? Nun, Sie erhalten eine würzige und dynamische Welt von Speisen, in der sich die unglaubliche kulturelle Vielfalt Israels wiederspiegelt
Hunderte Teilnehmer kamen am 25. und 26. April 2010 zu den Johannes Paulus II-Spielen, um die Tradition dieses Papstes, Pilgerreisen und Sport als Brücken zum Frieden zu bauen, fortzusetzen